Site Overlay

VariO – Die Indoor-Straßentheater-Show

VARIO – Varieté Nouveau 2019 

Die Indoor-Straßentheater-Show 

Eintritt: Vorverkauf: 14,- €, erm. 10,- €, Kids bis 17 Jahre 6,- € plus Gebühren // Abendkasse: 18,- €, erm. 14,- €, Kids bis 17 Jahre 10,- € 
http://www.flottmann-hallen.de

Zum dritten Male nach 2017 und 2018 bieten die Flottmann-Hallen wieder Künstlerinnen und Künstlern, die vorwiegend in der Straßentheaterszene unterwegs sind, die Gelegenheit, in einer bisher einmaligen Show ihre Outdoor-Kreationen in der Winterzeit im überdachten und geschützten Raum zu präsentieren. Ohne auf Straßentheater-Atmosphäre zu verzichten. Denn im Flottmann-Foyer  sitzen die Zuschauer um die Spielfläche herum und je nach Art der Nummer und Improvisationsfähigkeit der Künstler*innen kann auch mal der komplette Raum genutzt werden. 

Eine eigene, neue und variable Form des Straßentheater-Varietés – VariO eben. Ein bisher einzigartiges Konzept, dass sich von klassischen Varieté- oder Theaterdarbietungen unterscheidet und die Lebendigkeit und Direktheit der Straße in unsere Halle bringt. 

Freuen Sie sich auf Musik, Artistik, Theater und Clownerie mit internationalen Darstellern: 

DADO (CAN/D) – Physical Comedy  // NATHALIE RECKERT (D/GB) – Handstandartistik und Belastungsexperimente // MARKUSEN (E/D) – Multi-instrumentales Ein-Mann-Soundsystem

 

DADO: Der in Recklinghausen lebende kanadische Komiker Daniel Ward alias Dado begeistert seit vielen Jahren sein Publikum weltweit mit seiner speziellen Form der Physical Comedy. Ob Adelade Fringe Festival, Avignon Festival oder Ruhrfestspiele. 

Seine Figur ‘Mon oncle le bossu’ ist eine Art ‘Glöckner von Notre Dame’ des Straßentheaters. Eine liebenswerte Charaktere mit ausdrucksstarker Mimik, dessen Stimmung ständig zwischen himmelhochjauchzend, diabolisch grinsend und tieftraurig wechselt. Ein echtes Unikat und ein unberechenbarer Spaßmacher, der mit allerhand Requisiten spielt und mit Leichtigkeit auf das Unerwartete reagiert, so dass man sich vor Lachen kaum halten kann.  

NATHALIE RECKERT: In ihrem Stück „Selbstportrait mit Eiern“ befindet sich die Handstandartistin Natalie Reckert in einem fortlaufenden körperlichen Extremzustand und erzählt dabei fast nebenbei, wie ihr Körper aus Zuckerguss besteht. Der aus elektronischer Musik bestehende Soundtrack untermalt ein Stück, das sich zwischen Pop-Art, Artistik und Stand-up Comedy bewegt.  

Handstandfiguren werden dabei zu eigenen Choreographien, die einerseits roboterhaft künstlich und plötzlich wieder weich wie Wasser sind. Belastungsexperimente treffen auf einen Körper, der unbesiegbar wie Stahl und biegsam wie Bambus ist. Eine exzentrische Ausdauerperformance mit Humor und Tiefgang. 

MARKUSEN: Multi-Instrumentalist, Showman, Songwriter. Marcos Andreu-Gasol alias Markusen ist ein Musiker und Architekt aus Barcelona, der 2011 im weltberühmten Park Güell der katalanischen Hauptstadt als Señor Marküsen mit seiner Straßenschau SoLo startete und diese mittlerweile weltweit in 23 Ländern aufführte. 

SoLo ist eine musikalische Reise. Das verwendete Raumschiff ist Markusens multi-instrumentales Set aus akustischen und perkussiven Instrumenten, das er als Ein-Mann-Soundsystem dirigiert. Sein hypnotischer, organischer Groove lässt das Publikum nicht nur fasziniert zuschauen und -hören, sondern bringt es sogar zum Tanzen. 

Konzeption: Gert Rudolph und Christian Strüder

 

Datum

Dez 06 2019
Vorbei!

Uhrzeit

20:00 - 22:00
Kategorie
Copyright © 2020 BUZZ. All Rights Reserved. | Catch Vogue by Catch Themes