Site Overlay

UNMEASUREMENT #007 Scripts & Scores – Ortsspezifische Performance-Reihe in Werkstätten

UNMEASUREMENT – Scripts & Scores

UNMEASUREMENT richtet den Blick auf Messvorgänge, ihre Ungenauigkeiten und deren mögliches Scheitern. Dieser Logik folgend, wird in der Performance das permanente Ringen um die Aufrechterhaltung stabiler (Mess-)Systeme mitten in einer kaum greifbaren Welt formuliert. Durch ein choreographisches Skript aus akrobatischen Bewegungen, Lichtexperimenten und der Manipulation und Verstärkung von Objekten werden die Grundkräfte der Physik und unsere Risikobereitschaft untersucht. Die Performerinnen versuchen eine Art Inversion der Messung sichtbar zu machen hin zu einer Multiplikation der Möglichkeiten, einer Poetik des Undefinierten.

Das Publikum kann sich in den multimedialen Performances wie in einer begehbaren Installation bewegen, einen eigenen Fokus setzen oder Handlungen und Zusammenhänge kombinieren.

Für die Performance-Reihe Scripts & Scoreswaren die Performerinnen in verschiedenen Handwerksbetrieben und Werkstätten im Bezirk Berlin Lichtenberg zu Gast. Die dort beobachteten Arbeitshandlungen und Rituale, handwerklichen Prozesse und Werkzeuge inspirieren die Entwicklung von eigenen performativ genutzten Werkzeugen und räumlichen Erkundungen.

Plus Ou Moins Cirque Productions (POMC)ist ein Performance-Kollektiv multidisziplinärer Künstlerinnen das ortspezifische Stücke entwickelt, die verschiedene Formen der Interaktion mit dem Publikum suchen. UNMEASUREMENT bildet den gemeinsamen Rahmen, um zum Thema des „Messens“ transdisziplinär miteinander zu forschen und dabei künstlerische Ausdrucksformen, handwerkliche Fähigkeiten und visuelle Ästhetiken zu bündeln.

Von und mitClaire Terrien (Performance), Lena Gätjens (Live-Projektionen/ Kostüme), Caroline Tallone (Musik). Die drei Künstlerinnen arbeiten gemeinsam seit 2017 an dem Projekt „Unmeasurement“.

Eine Produktion von Plus Ou Moins Cirque Productions. Gefördert von Berliner Senatsverwaltungfür Kultur und Europa, Bezirkskulturfonds Berlin-Lichtenberg. Unterstützt von Schloss Bröllin, Zirkus Quartier Zürich, Studio Wiesen55 e.V., Dampfzentrale Bern, Ausland-Berlin, Karkatag Kolektiv und Magacin Belgrade, Omnivolant Flying Trapeze Cie, Villa Kuriosum, Ackerstadtpalast, Atelier St37-Berlin, Atelier D&G.

 

Weitere Infos: >> www.pomc-prod.de/unmeasurement

Datum

Okt 27 2019
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:00
Copyright © 2020 BUZZ. All Rights Reserved. | Catch Vogue by Catch Themes