Site Overlay

MAX & JULIAN BLUM „KAAY“

„KAAY“ erzählt mit Livemusik und Mitteln des Zirkus eine Geschichte. In intimer Atmosphäre tauchen die Brüder Max & Julian Blum mit den Zuschauenden in ihre selbst erschaffene Welt ein und beschäftigen sich mit der Rolle der Familie in der heutigen Zeit. Häufig prägen Distanzen unsere zwischenmenschlichen Beziehungen – dieses Projekt führt Menschen zueinander. Wie kann man nah und fern sein? In Karlsruhe arbeiten der in Brüssel ausgebildete Akrobat Julian Blum und der Musiker Max Blum in der Zirkusresidenz an der Fertigstellung ihres Bühnenstücks. Im Rahmen von Zeit für Zirkus zeigen sie den Probenstand ihres kurz vor der Premiere stehenden Stücks.

Dauer ca. 60 Minuten, Eintritt frei, Anmeldung hier ab 01.11.2022 – Begrenzte Kapazität.

Darstellende, Produktion & Kreation: Max & Julian Blum
Outside Eye: Fabian Krestel
Szenographie, Installation Kreation mit Nele Hofmann
Kostüm mit Pauline Becker
Licht Kreation mit Daniel Müller

Gefördert durch DAKU – Fonds Darstellende Künste #TakeAction & #Rechercheförderung (aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien), Akademie der Künste, Arts&Publics ASBL
Unterstützt durch Raumfuerzirkus, AbenteuerHallen Kalk, Minciospace Wien, CircusHub München, Zirkus Paletti Mannheim

Datum

Nov 12 2022
Vorbei!

Uhrzeit

20:00 - 21:00

Ort

Tollhaus Karlsruhe
Alter Schlachthof 35, Karlsruhe, Deutschland
Kategorie
Copyright © 2022 BUZZ. All Rights Reserved. Datenschutz | Catch Vogue by Catch Themes