Site Overlay

Film Performance – Canone a 3 voci

Polyphone Solo-Performance für Bälle, Gitarren und Video.

Die erste Stimme setzt das Thema. Die zweite Stimme versetzt und die dritte Stimme harmonisiert.
Das Thema ist immer dasselbe, doch die Kombinationen der drei Stimmen verwandeln es in ein komplexes, polyphones Gebilde. In der Solo-Performance des Jongleurs und Künstlers Andrea Baccomo sind diese Stimmen Jonglage, Musik und Video.

CANONE A 3 VOCI ist ein visuelles Konzert mit Bällen, Gitarren und Projektionen. An der Schnittstelle zwischen Neuem Zirkus und Performance erforscht Andrea Baccomo die Möglichkeiten seiner Stimmen und spielt mit dem Konzept der Wiederholung. Bälle, die eine Melodie in der Luft tragen. Gitarren, die Bilder nachspielen. Projektionen, die mit Bewegungen interagieren. Ein Mensch, der zu drei Menschen wird.

Video on demand: Das Video ist zwischen dem 27.05.21, 19:00 Uhr und 02.06.21, 19:00 abrufbar.

KONZEPT + REGIE + JONGLAGE + MUSIK Andrea Baccomo FOTO Robert Rheingold WERKSTATTMACHERIN Sarah Peglow

Eine Produktion von Andrea Baccomo in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.

http://werkstatt-lofft.de

Datum

Mai 27 2021 - Jun 02 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Ort

LOFFT - DAS THEATER
Spinnereistraße 7/Halle 7, 04179 Leipzig
Website
http://www.lofft.de/web/index.php
Copyright © 2021 BUZZ. All Rights Reserved. Datenschutz | Catch Vogue by Catch Themes