Site Overlay

Jetzt anmelden zum Workshop „Sicherheit in der (Luft-)Artistik“, 14.-16.10.2022 in Wiesbaden

Ergänzend zum Leitfaden „Sicherheitstechnische Grundlagen im Circus“, der am 15.10.2022 im Rahmen des European Youth Circus Festivals 2022 in Wiesbaden vorgestellt wird, kann ein dreitägiger Sicherheits-Workshop gebucht werden. Dieser gibt u.a. einen Einblick in die Themen Materialkunde, Rechtliche Grundlagen, Praktische Übungen und Fallbeispiele, Unfallprävention.

Wo? Wellritzhof, Wellritzstraße 21, 65183 Wiesbaden
Wann? 12 Std. an 3 Workshoptagen: 14.10.22, 13-17 Uhr / 15.10.22, 9-13 Uhr / 16.10.22, 9-13 Uhr

Workshopleiter:innen:
Nils Wollschläger (Artist, Circus-Rigger, Fachkraft für Arbeitssicherheit (BG))
Julia Knaust (Artistin, Circus-Riggerin, Circus-Pädagogin), www.omnivolant.de

Themen: Materialkunde, Rechtliche Grundlagen, Praktische Übungen und Fallbeispiele, Unfallprävention

Adressat:innen: Artist:innen, Circus-Pädagog:innen, Veranstaltungstechniker:innen, Veranstalter:innen

Teilnahmegebühr: 50,00 € – Für Wasser und Snacks während des Workshops ist gesorgt. (Ein individueller Rabatt aus persönlichen Gründen ist möglich. Bitte bei der Anmeldung angeben!)

Anmeldung an Andreas Bartl unter andreas.bartl@bu-zz.de – Anmeldeschluss ist der 09.10.2022. Die Anzahl an Teilnehmer:innen ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erst nach positiver Rückmeldung gültig.

Begleitend findet am 15.10.2022 ab 14 Uhr ein kostenfreier Kongress zum Thema „Sicherheit und Prävention im Circus“ im Rahmen des European Youth Circus Festivals im Veranstaltungsraum „Marleen“ im Einkaufscenter Lili statt. Mehr Informationen dazu HIER.

Copyright © 2022 BUZZ. All Rights Reserved. Datenschutz | Catch Vogue by Catch Themes