Site Overlay

Einladung zum Kongress „Sicherheit und Prävention im Circus“ am 15.10.2022 in Wiesbaden

Im Rahmen des European Youth Circus Festivals 2022 wird der Leitfaden „Sicherheitstechnische Grundlagen im Circus“ vorgestellt, der durch den verbandsübergreifenden BUZZ Arbeitskreis „Sicherheit & Prävention in der Circuspraxis“ erstellt wurde. Anschließend gibt es eine moderierte Diskussionsrunde mit spannenden Gastrednern.

Wo? Veranstaltungsraum „Marleen“ im Einkaufscenter Lili, Wiesbaden
Wann? 15. Oktober, 14:00 bis 17:30 Uhr, im Rahmen des European Youth Circus Festivals 2022

Veröffentlichung des Leitfadens „Sicherheitstechnische Grundlagen im Circus“ erstellt durch
den verbandsübergreifend arbeitenden Arbeitskreis „Sicherheit & Prävention in der Circuspraxis“
Anschließende Diskussionsrunde zum Ergebnis der gemeinsamen Arbeit und zur Zukunft
des Arbeitskreises.

Moderation: Andreas Bartl (Artist, Circusrigger, Circuspädagoge)

Gastredner:

Rolf Jungebloed (Dipl.-Wirt. Ing., Leiter des Sachgebiets Schausteller und Zirkusbetriebe einschl. Zelthallen im Fachbereich Nahrungsmittel der DGUV Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe)
Thomas Loriaux (Ingenieur, Leiter von c.a.t.s engineering, AERISC (Association for the Research,
Innovation, and Safety of the Circus Arts) & blackZ)

Begleitend wird an drei Festivaltagen ein kostenpflichtiger Sicherheits-Workshop zum Thema „Sicherheit in der (Luft-)Artistik“ angeboten. Mehr Informationen dazu HIER.

Copyright © 2022 BUZZ. All Rights Reserved. Datenschutz | Catch Vogue by Catch Themes