Site Overlay

Bis 07. März mit Koproduktion beim deutsch-französischen Fonds Transfabrik bewerben!

Die Ausschreibung für 2022 ist offen: Der deutsch-französische Fonds Transfabrik für darstellende Künste fördert als Koproduktionspartner anteilig künstlerische Projekte und Kooperationen zwischen Frankreich und Deutschland.

Der Fonds Transfabrik unterstützt künstlerisch anspruchsvolle und ästhetisch innovative Projekte, die für die breite Vielfalt des zeitgenössischen künstlerischen und kulturellen Schaffens stehen. Projekte, die Themen der Zivilgesellschaft und Demokratie wie Diversität, Gleichberechtigung, postkoloniale Fragen oder des kulturellen Erbes, erfahren besondere Aufmerksamkeit. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Bereichen zeitgenössischer Tanz, zeitgenössisches Theater, zeitgenössischer Zirkus, Objekt-, Figuren- und Straßentheater.

Eine Bewerbung ist bis zum 07. März 2022 möglich!

Alle Informationen zur Antragsstellung HIER.

Copyright © 2022 BUZZ. All Rights Reserved. Datenschutz | Catch Vogue by Catch Themes