Site Overlay

Premiere: SCHWINGENDE STEINE UND KÖRPER

In SCHWINGENDE STEINE UND KÖRPER untersuchen zwei Luftartistinnen die Beziehung zwischen Körper, Schmerz und Erinnerung. Die Performance besteht aus zwei Soli, die sich zum Dialog zwischen Physical Performance und Neuem Zirkus verweben.

Die Künstlerin und Luftartistin Jana Korb fragt sich in #ABLEBODIESANDSTONES wie sie Teil der Revolution sein kann, wenn sie zu verletzt zum Tanzen ist. Wie kann sie die Welt verändern, wenn sie nicht präsent sein kann? Denn schlagartig kann sich das Privileg, einen perfekt ausgebildeten Artistik-Körper zu besitzen, ändern.

Korb beschäftigt sich mit dem Körper im Spannungsfeld zwischen Disziplin und Anders-Sein, zwischen trainiertem „Zirkus-Körper“ und verletzbaren Körper, zwischen Adrenalin-Rausch und Schmerz. Dabei macht sie den Widerspruch zwischen dem funktionierenden Körper der Luftartistin, der die Norm von Leistungsfähigkeit und Fitness übererfüllt, und der Realität, in der es keine perfekten Körper gibt, sichtbar.

Freitag, 19.11.2021 20 Uhr, LOFFT
Samstag, 20.11.2021 20 Uhr, LOFFT
Sonntag, 21.11.2021 18 Uhr, LOFFT

Tickets und weitere Informationen unter: http://www.lofft.de/web/aktuell.php?nr=1098

© Vojtěch Brtnický
Copyright © 2021 BUZZ. All Rights Reserved. Datenschutz | Catch Vogue by Catch Themes