Site Overlay

Ausschreibung Produktionsassistenz (m/w/d) CircusDanceFestival

Die Kompanie Overhead Project sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (bevorzugt ab Anfang/Mitte November 2020) eine Produktionsassistenz für das CircusDanceFestival Köln 2021.

Umfang: auf Honorarbasis in Teilzeit (ab November bis Ende 2020 wöchentlich zunächst ca. 10 Stunden, ab Januar – Juni 2021 wöchentlich ca. 16 Stunden, optional verlängerbar, Honorar auf Verhandlungsbasis) am Standort Köln.

Das CircusDanceFestival, initiiert von dem Kompanielabel Overhead Project, ist ein mehrjähriges Modellprojekt mit bundesweiter Ausstrahlung für die Verbindung aus Festival, spartenspezifischem Residenz-und Koproduktionsprogramm und der Nachwuchsförderung „Junge Wilde“. Das Herzstück des Projekts – das fünftägige Festival – wird 2021 über Pfingsten in 3 großen Zelten auf dem Außengelände des TPZAK Zirkus-und Artistikzentrum Köln stattfinden. In der Festivaledition 2021 findet zudem ein internationales Symposium für fachtheoretischen Diskurs statt.

Die Produktionsassistenz arbeitet der Produktionsleiterin Katharina Klapdor und der Geschäftsführerin Mechtild Tellmann zu. Er*Sie übernimmt eigenverantwortlich untenstehende Aufgabenbereiche und arbeitet eng mit dem gesamten Team zusammen. Die Aufgaben liegen vorwiegend im organisatorischen und administrativen Bereich.

Das Festival, in 2021 mit Symposium, findet statt vom 18.05.-24.05.2021.

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Gesamtkoordination: Zeitpläne, Abläufe, allgemeine Organisation
  • Residenzprogramme (Unterstützung bei: Ausschreibung, Kommunikation mit Residenzorten, Reiseorganisation & Betreuung der Künstlerinnen vor Ort)
  • Koordinatorische Planungen mit Kooperationspartner*innen, z.B. Festivalstandort TPZAK Zirkusund Artistikzentrum Köln, Social Media Kooperationen, etc.
  • Unterstützung bei der Planung des Ticketing, auch im Hinblick auf das für den Zeitraum zu erstellende Hygienekonzept je nach Entwicklung von Covid 19
  • Zuarbeit bei Kommunikation mit Technischer Leitung
  • Zuarbeit bei der Koordination des Supporter*innenprogramms
  • Zuarbeit bei der Koordination Festival Künstler*innen (Planung & Reiseorganisation, Betreuung der Künstler*innen vor Ort, Abrechnung in Zusammenarbeit mit GF)
  • Einpflegen von Inhalten in Social Media in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung und der Kampagnenmanagerin
  • Koordination und Planung aller Abläufe zur Verpflegung von Team und Publikum während des Festivals und des Auf- und Abbaus im Abgleich mit der dann aktuellen Hygieneverordnungen

Anforderungen:

  • Erste Erfahrungen als Produktionsassistenz oder in der Organisation mehrtägiger Veranstaltungen
  • Freude daran, allen Beteiligten bestmögliche Abläufe zu ermöglichen, mit- und vorauszudenken
  • Erste Kenntnisse in der Zuarbeit zur Verwaltung von Drittmitteln, in der Einholung von Angeboten und Kostenvoranschlägen, etc.
  • Kommunikationsstärke, keine Angst vor dem Telefon
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache, mündlich wie schriftlich; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Beherrschung von Microsoft Office, insbes. Excel
  • Genaues, verlässliches und teamorientiertes Arbeiten, Bereitschaft, z.B. Übergabeprotokolle zu erstellen und diese zu pflegen
  • selbständige und eigenverantwortliche Einteilung der Arbeitszeit
  • zeitliche Verfügbarkeit nach jeweiligem Mehrbedarf im Mai 2021

Bewerbungsfrist: 30.10.2020

Weitere Infos unter: www.circus-dance-festival.de/circus-dance/aktuelles

Copyright © 2020 BUZZ. All Rights Reserved. | Catch Vogue by Catch Themes