Site Overlay

Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin: Einstiegs- und Einzelprojektförderung

Bewerbungsfrist: 30.06.2020

Einstiegs- und Einzelprojektförderung: zwei Förderungen der Senatsverwaltung für Kultur und Europa , die für Einsteiger*innen geeignet sind.

Mit der Einzelprojektförderung werden Produktionsorte, Gruppen, Einzelkünstler*innen des Tanzes, der darstellenden und performativen Künste gefördert. Im Rahmen der Einzelprojektförderung kann ein Produktionskostenzuschuss zu zeitlich begrenzten Inszenierungsvorhaben bzw. zu Wiederaufnahmen und Weiterentwicklungen von bereits bestehenden Produktionen gewährt werden.

Mehr dazu: https://www.berlin.de/sen/kultur/foerderung/foerderprogramme/darstellende-kuenste-tanz/artikel.82004.php

Die Einstiegsförderung wiederum bietet Berufseinsteiger*innen, Quereinsteiger*innen und Wiedereinsteiger*innen die Möglichkeit, einmalige künstlerische Vorhaben zu beantragen. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa fördert mit dem Stipendium der Einstiegsförderung die künstlerische Fortbildung von Künstler*innen.

Voraussetzung für dieses Stipendium ist die erstmalige Förderung von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Die Künstler*innen müssen ihren Lebensmittelpunkt in Berlin haben, bereits etwas in Berlin gezeigt haben, was Resonanz hatte und an keiner Hochschule immatrikuliert sein.  Die Förderung wird gewährt in einer Höhe bis Max. 15,000€.

Mehr dazu: https://www.berlin.de/sen/kultur/foerderung/foerderprogramme/darstellende-kuenste-tanz/artikel.82003.php

Copyright © 2020 BUZZ. All Rights Reserved. | Catch Vogue by Catch Themes