Site Overlay

Zirkus und Wissenschaft – neue Journalrubrik

“Circus & Science” – Call for Papers

Das peer-reviewed Online-Journal w/k – Zwischen Wissenschaft und Kunst lädt Zirkuserforschende und -praktizierende ein, Aufsatzvorschläge für die neue Journalrubrik “Circus & Science” einzureichen — Vorschläge für Beiträge, die sich dem Zirkus an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Kunst widmen. Aufsätze in w/k haben um die 2500 Wörter; das Zielpublikum sind AkademikerInnen und Nicht-AkademikerInnen. Die Texte können auf Deutsch oder Englisch – oder sogar in beiden Sprachen – veröffentlicht werden. Hier finden Sie Kurz-Informationen zum Profil und Ziel des Journals. Neben einem kürzlich veranstalteten Symposium zum Thema “Zirkus und die Avantgarden” werden in der “Circus & Science”- Sektion schon Gewaltclowns als Grenzgänger zwischen Kunst und Wissenschaft diskutiert. Die neue Journalrubrik soll Forschung zum Zirkus und zu zirkusnahen populärkulturellen Phänomenen sichtbarer machen — Abstracts für Aufsatzvorschläge sind herzlich willkommen! Kontaktieren Sie die Redakteurin hier.

Copyright © 2020 BUZZ. All Rights Reserved. | Catch Vogue by Catch Themes